Ganz im Süden Istriens befindet sich die größte, und wahrscheinlich bekannteste Stadt der Halbinsel – Pula. Die mehr als dreitausend Jahre lange Geschichte fasziniert auch heute alle Besucher, vor allem das römische Amphitheater, das zu den ältesten und besterhaltenen in der Welt gehört. Pula fasziniert nicht nur mit antiken Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit wunderschönen Stränden und kristallklarem Meer.

Busreisen von Deutschland und Österreich nach Pula sind sehr beliebt und das Angebot variiert je nach Jahreszeit. Eine beliebte Variante ist die 10 Tage lange Reise mit sieben Übernachtungen im gewählten Hotel. Nach der Zimmerbelegung im gewählten Hotel liegen wunderbare Urlaubstage vor Ihnen, während welcher Sie die atemberaubende Altstadt mit all ihren historischen Sehenswürdigkeiten besuchen können. Tagsüber kann man die Sonne an einem der vielen Strände genießen und die Seele einfach nur baumeln lassen. In Pula gibt es viele Restaurants, Bar und Tavernen in denen man die Abende verbringen kann. Weitere Informationen zu Busreisen nach Pula können Sie hier finden:

Eine weitere interessante Busreise nach Pula wäre eine Busrundreise. Für alle, die während ihres Urlaubs so viel wie möglich sehen, und möglichst viele verschiedene Städte besuchen möchten, sind Rundreisen die ideale Option. Es gibt mehr und mehr Rundreisen durch Istrien und durch ganz Kroatien. Es immer mehr Rundreisen, in welchen man Pula besucht, angeboten. Aktuelle Angebote für Busrundreisen nach Kroatien können Sie hier finden:

Busreise Pula

Man kann Pula natürlich auch mit einem traditionellen Linienbus erreichen. Das ganze Jahr über gibt es Linienbusse, die via Rijeka, aus verschiedenen deutschen und österreichischen Städten nach Pula fahren. Während der Sommersaison vergrößert sich das Angebot von wöchentlichen Busverbindungen zusätzlich. Die Anreise mit einem Linienbus ist die richtige Wahl für alle, die ihren Urlaubsalltag und ihre Unterkunft in einem Hotel oder in einer Ferienwohnung selber gestalten möchten.